Aktuelle Meldungen

Weihnachtszuschuss 2017

Wie in den Jahren zuvor habe ich mich auch heuer wieder mit dem Ersuchen um Gewährung eines finanziellen Zuschusses für betriebliche Weihnachtsfeiern an den Vorstand gewandt

Bei der am 17. Oktober 2017 stattgefundenen Jour Fixe Sitzung wurden seitens des erweiterten Zentralausschusses und des Postvorstandes folgende Themenschwerpunkte behandelt:

Der diesjährige PLÖ-Best BASE Award für den Bereich Ost geht an die MitarbeiterInnen der Paketzustellbasis Wien Nord. Die Auszeichnung sowie der Siegerpokal wurden von Vorstandsdirektor DI Umundum und ZA -Vorsitzenden Helmut Köstinger persönlich übergeben. Wir gratulieren.

Wir präsentieren Fotos der PLÖ-Best-Award Prämierung in Kapfenberg. Die MitarbeiterInnen der Paketzustellbasis holten sich diese Auszeichnung für den PLÖ-Bereich Mitte bereits zum wiederholten Mal. Wir gratulieren.

Per E-Mail wendet sich Vorsitzender Helmut Köstinger am 11. Oktober an den zuständigen Vorstandsdirektor und fordert für die Mitarbeiterinnen in der Briefzustellung eine finanzielle Abgeltung der Mehrarbeit in Form einer Belohnung.

 

Aktuelles vom neuen Handheld

Die Entscheidung ist gefallen, die Geräte sind bestellt.

In den Wahlprogrammen von Parteien wie NEOS oder FPÖ sind viele Forderungen enthalten, die einen direkten Angriff auf die Rechte von ArbeitnehmerInnen darstellen.
Diese Tendenzen stellen die Grundfundamente der Zweiten Republik infrage, nämlich die Pflichtmitgliedschaft in den Kammern, die Sozialpartnerschaft und unser Kollektivvertragssystem. ÖGB Präsident Erich Foglar wendet sich in einer Videobotschaft direkt an alle Wählerinnen und Wähler.

https://youtu.be/ogEy8c4cOw4

Ernennungen 2017

Schreiben vom 18.9.2017 an GD Dr. Pölzl mit dem Ersuchen die Ernennungsverfahren für 2017 zu beginnen.

Spendenaufruf für Kollegen Peter Ruderes

Wir helfen und ersuchen auch um eure Unterstützung.

Die Mühlen der Justiz mahlen zwar oft langsam, aber manchmal sind sie sehr genau – was nicht zuletzt auch durch die Vorarbeit der U-Ausschüsse in Causen wie die der A1 Telekom ermöglicht wird. Jetzt scheint das ehemalige FCG-ZA Mitglied Franz Kusin an der Reihe zu sein (es gilt natürlich noch die Unschuldsvermutung). Aber die Anschuldigungen gegen ihn sind nicht neu und werden jetzt endlich ernst genommen. Und das ist gut so. Denn an die Mitglieder der Personalvertretung werden besonders hohe moralische Anforderungen gestellt. Wenn jedoch die Gier über jeden Anstand siegt, wenn Verrat an den KollegInnen betrieben wird, dann gehört das auch vor ein Gericht. Siehe dazu den

Standard-Artikel vom 17. August 2017.
RENATE GRABER 17. August 2017

Wir brauchen dringend mehr Personal um die stark steigenden Paketmengen bewältigen zu können.

Helmut Köstinger, Vorsitzender

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« Oktober 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang