Aktuelle Meldungen

Als Reaktion auf unser Schreiben vom 26. Juni (siehe auch ZA Aktuell) hat Herr Dojacek umgehend die Anwendung der Bewertung nach dem Schulnotensystem gestoppt.

In den letzten Monaten haben wir mit dem Arbeitgeber sehr intensiv über das neue Systemisierungsmodell Sys-PS 2017, welches vom Geschäftsfeld Filialnetz entwickelt wurde, verhandelt. Unser Ziel war, durch verbesserte Zeitwerte mehr Gerechtigkeit und Erleichterungen im Arbeitsablauf zu erreichen.

Einspruch gegen Bawag Development Plan

Unzulässige Mitarbeiterinnen-Gespräche mit Post-FinanzberaterInnen sind sofort einzustellen

Heute haben wir gemäß Betriebsvereinbarung bei GD Dr. Pölzl die Erhöhung der Schichtdienstzulage beantragt.

Kurzinfo: auf Grund der vielen Anfragen teilen wir mit, dass die im Zuge der Gehaltsverhandlungen 2017 durchgesetzte Einmalzahlung in Höhe von € 250.- für unsere KV-Neu MitarbeiterInnen Ende Juli zur Auszahlung gelangen wird.

FSG Post Aktuell

Unsere neue Ausgabe von FSG Post Aktuell ist fertig.

Als FSG direkt vor Ort

Wir präsentieren einige Fotos unserer Dienststellenbesuche vom 1. Juni bis 21. Juni 2017.

Besuch bei Bundeskanzler Christian Kern

Kurzinfo: Vor wenigen Tagen hat Vorsitzender Helmut Köstinger eine persönliche Einladung für ein ausführliches persönliches Gespräch mit Bundeskanzler Christian Kern wahrgenommen. Es war ein sehr gutes und konstruktives Gespräch in dem Helmut Köstinger unserem Bundeskanzler sehr viele der aktuellen Problemstellungen innerhalb der Post AG vermitteln konnte.Bundeskanzler Christian Kern hat uns weiterhin seine volle Unterstützung zugesagt!

Aufsichtsrat genehmigt Gehaltsabschluss

Kurzinfo: Nach Abschluss der Verhandlungen zwischen dem Postvorstand und dem Verhandlungsteam der Postgewerkschaft hat auch der Aufsichtsrat den Gehaltsabschluss einstimmig genehmigt.

1,5% für Beamte und Angestellte nach Dienstordnung, Erhöhung der Nebengebühren im selben Ausmaß
1,5 % für KV-Neu Mitarbeiterinnen zuzüglich einer Einmalzahlung in der Höhe von 250 Euro.
Der Gehaltsabschluss gilt ab 1.7.2017 und gilt für 12 Monate.

 

Seit Jahren verlangen wir Maßnahmen für altersgerechte Arbeitsplätze und stoßen dabei beim Management stets auf taube Ohren, weil dies aus Sicht des Vorstandes nicht finanzierbar sei. Für Aktionäre scheint im Gegenzug dazu jedoch immer genug Geld vorhanden zu sein.

Helmut Köstinger, Vorsitzender

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« Juni 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang