HomeDienstrechtUmsetzung der BV-Sozialplan Jahrgang 1954

Umsetzung der BV-Sozialplan Jahrgang 1954

eMail an an Generaldirektor Dr. Pölzl am 18.10.2012

Folgendes Mail habe ich am 18.10.2012 an Generaldirektor Dr. Pölzl gerichtet:

Sehr geehrter Herr Generaldirektor!

In der mit dem Zentralausschuss ausverhandelten Sozialplan-Betriebsvereinbarung wurde auch die Anwendung eines Überbrückungsmodells für die Jahrgänge 1954/1955 vereinbart.

Trotz meiner oftmaligen Forderung kam es bisher nur in Ausnahmefällen zur Anwendung dieses Modells.

Im Zuge meiner Dienststellenbesuche höre ich nahezu täglich von betroffenen KollegInnen, dass sie dieses Modell gerne ich Anspruch nehmen möchten.

Die im Zentralausschuss dafür eingerichtete Arbeitsgruppe hat bereits im Frühjahr dieses Jahres eine Namensliste von Härtefällen übergeben, die allesamt abgelehnt wurden, obwohl diese Betroffenen alle Kriterien (Jahrgang, Arbeitsplatzverlust) erfüllt hatten.

Ich fordere Sie daher nochmals auf, allen Kolleginnen und Kollegen, welche die erforderlichen Voraussetzungen erbringen, dieses Überbrückungsmodell noch im heurigen Jahr zu gewähren.

Mit dem Ersuchen um weitere Veranlassung verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen

Helmut Köstinger
Vorsitzender des Zentralausschusses

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Mehr in dieser Kategorie:

Medien

Die 4 da YouTube

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang