HomeDienstrecht
Dienstrecht

Dienstrecht

Gehaltsverhandlungen 2013

Heute ab 17.00 Uhr beginnen die Gehaltsverhandlungen mit der ersten Verhandlungsrunde. Nähere Infos folgen!

Vorgehen der Post AG ist skandalös und völlig inakzeptabel. Während sich die Post AG in bezahlten Anzeigen selbst zum "attraktiven Arbeitgeber" hochstilisieren möchte leitet sie ungeniert die Kündigung von Beschäftigten mit Behinderung ein. 

Post baut neue Unternehmenszentrale

Der Unternehmenszentrale steht ein neuerlicher Umzug bevor.

Versetzung zum BMI

Mit 1. Juni 2013 werden 19 BeamtInnen der Post AG gemäß ihres Ansuchens zum Bundesministerium für Inneres versetzt. Die MitarbeiterInnen kommen aus Wien, Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Kärnten und Tirol. Wir wünschen ihnen auf ihrem weiteren beruflichen Weg alles Gute.

Was ist Mobbing?

Viele ArbeitnehmerInnen klagen über Konflikte, die das Arbeitsleben vergiften, die Freude am Job vermiesen, jede Motivation töten und bis ins Privatleben nachwirken. Unbewältigte Konflikte können im Extremfall sogar krank machen. Dabei gibt es ein paar ganz einfache Regeln für den richtigen Umgang mit Konflikten im Betrieb.

Organisationsvorschrift Urlaub

Die Organisationsvorschrift wurde neu veröffentlicht. 

Arbeitsstiftung-Leitfaden 2013

MitarbeiterInnen, die von Restrukturierungsmaßnahmen betroffen sind, haben die Möglichkeit nach Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses an der Unternehmensstiftung Post AG teilzunehmen.

Bei den bevorstehenden Kollektivvertragsverhandlungen (Gehaltsverhandlungen) ist die FSG stark präsent. Unser Team - vorläufigeTermine!

Die GPF-die Kommunikationsgewerkschaft lädt in Zusammenarbeit mit dem Personalausschuss Post für Wien, Niederösterreich und dem Burgenland KollV-Neu MitarbeiterInnen ab 16.00 Uhr in die ÖGB-Zentrale, 1020 Wien, Johann-Böhm Platz 1 ein. 

Sozialplan BV Jahrgänge 1954 und 1955

Bei der Sozialplan-BV muss noch nachgebessert werden. E-Mail vom 15.4.2013.

ÖGB-Rechtsschutz für ArbeitnehmerInnen

Unsere Gewerkschaft bietet ihren Mitgliedern einen unentgeltlichen Rechtsschutz in Angelegenheiten die mit dem Arbeits- oder Dienstverhältnis in Zusammenhang stehen.

Dienstrechtstagung

Die Dienstrechtsexperten aus ganz Österreich trafen sich in Zell am See.

Steuerrückzahlung: E-Mail an GD Dr. Pölzl

ZA Dienstrechtsexperte Josef Wild wendet sich direkt an GD Dr. Pölzl.

Gerald Stumpf folgt Monika Steindl.

768 Euro - Beteiligung am Unternehmenserfolg

MitarbeiterInnen-Beteiligung so hoch wie noch nie - erstmals Sonderprämie

Ernennungen 2013

Schlichtungsstelle beim Arbeits- und Sozialgericht wird entscheiden

Ernennungen 2013

Urgenz des Zentralausschussvorsitzenden Helmut Köstinger bei GD Dr. Pölzl vom 22.Februar 2013

Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Weitere Verbesserungen im KollV-Neu ab 1. März 2013 erreicht.

Neu im Jahr 2013

Wichtige Gesetzesänderungen für ArbeitnehmerInnen

Etappensieg bei Pendlerpauschale

Erfreuliche Änderungen bei Pendlerpauschale.

Seite 5 von 6

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang