HomeFilialnetzBAWAG P.S.K. weitere Optimierungsmaßnahmen in Ihrem Bereich diskutiert

BAWAG P.S.K. weitere Optimierungsmaßnahmen in Ihrem Bereich diskutiert

Wie bereits kommuniziert, haben wir sowohl bei der Unternehmensführung der Bank als auch bei der Österreichischen Post AG konkrete Forderungen betreffend unserer Post-FinanzberaterInnen gestellt. Soeben haben wir die Antwort seitens der Post AG erhalten.

Sehr geehrter Herr Vorsitzender!

Zu Ihrem E-Mail nehmen wir wie folgt Stellung:

Richtig ist, dass die BAWAG P.S.K. weitere Optimierungsmaßnahmen in Ihrem Bereich diskutiert. Ob überhaupt und gegebenenfalls welche Auswirkungen das auf die gemeinsam betriebenen Filialen hat, ist uns derzeit nicht bekannt.

Seitens Herr Wohlfahrter, BAWAG P.S.K. wurde uns eine Liste an Personen übermittelt, bei denen die BAWAG P.S.K. aufgrund der im letzten Jahr erzielten Verkaufsergebnisses Personalmaßnahmen setzen möchte. Von unserer Seite wurde auf die bestehenden Vereinbarungen verwiesen. Eine Rücknahme der betreffenden Personen kommt aus unserer Sicht nicht in Frage. Ob die BAWAG P.S.K. den betreffenden Angestellten ein Abfertigungsangebot zum freiwilligen Ausscheiden aus dem Unternehmen unterbreiten wird, steht noch nicht fest. Ebenso ist nicht klar, ob den für die Teilnahme am Alterssabbatical in Frage kommenden Beamten ein entsprechendes Angebot unterbreitet wird.

Von unserer Seite bestehen jedenfalls keine Aktivitäten bezüglich Rücknahme von MitarbeiterInnen, die als Finanzberater bei der BAWAG P.S.K. tätig sind.

Da Herr Wohlfahrter mit Ende April 2016 aus der BAWAG P.S.K. ausgeschieden ist, steht uns in der Angelegenheit kein direkter Ansprechpartner zur Klärung der Angelegenheit zur Verfügung. Sobald seitens der BAWAG P.S.K. ein Nachfolger nominiert wird, werden wir mit dem Betreffenden die Gespräche darüber aufnehmen.

Bei einem zwischenzeitlich auf Vorstandsebene stattgefundenen Gespräch wurden wir nicht über die bevorstehende Schließung von gemeinsam betriebenen Filialen informiert. Von unserer Seite bestehen jedenfalls keine derartigen Pläne.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang