HomeFilialnetzAuszahlung der A1-Verkaufsprämien verzögert sich

Auszahlung der A1-Verkaufsprämien verzögert sich

Die Auszahlung der A1 Verkaufsprämien für das 3. Quartal 2016, die mit der aktuellen Gehaltsauszahlung geplant war, wird sich nach Auskunft des Postmanagements verzögern. Grund ist eine rechtliche Prüfung des neuen Reportings zwischen A1 und Post - mit dem Ergebnis, dass ein Austausch von Daten auf Mitarbeiter-Ebene nur mit einer eigenen Betriebsvereinbarung erlaubt ist.

Diese Betriebsvereinbarung ist derzeit in Ausarbeitung. Als verantwortungsvolle Personalvertretung setzen wir alles daran, dass diese Betriebsvereinbarung so rasch als möglich zum Abschluss gebracht wird.

Sobald diese Vereinbarung abgeschlossen ist, erhalten Sie Ihre Prämien mit der nächsten Gehaltsanweisung (Voraussetzung: das 50%-Ziel wurde erreicht).

Es ist sehr erfreulich, dass im 3. Quartal insgesamt mehr als 200.000 Euro an A1-Verkaufsprämien zur Auszahlung gelangen werden.

Bei dieser Gelegenheit bedankt sich das gesamte FSG-Team für Ihre Leistung!

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang