HomeFilialnetzPersonalsituation im Filialnetz muss nachhaltig verbessert werden!

Personalsituation im Filialnetz muss nachhaltig verbessert werden!

In dieser Woche hat das monatliche Jour Fixe zwischen den Vertretern des Zentralausschusses und den Verantwortlichen des Filialnetzes stattgefunden. Hauptthema war die inakzeptable Personalsituation in ganz Österreich.

Die Ursachen liegen vorwiegend in der zu geringen Personalreserve und den zahlreich unbesetzten Arbeitsplätzen. Durch Ressortwechsel, diverse Ausbildungsprogramme aber auch durch Langzeitkrankenstände wurde die Situation massiv verschärft. Dadurch kam es vielerorts zu einer unzumutbaren Überlastung der MitarbeiterInnen. Insbesondere in den Tagen vor Weihnachten war die Belastung für alle enorm.

Unserer permanenten Forderung nach Neuaufnahmen wird nun endlich verstärkt nachgekommen. Im Geschäftsfeld Filialnetz wurde dazu eine eigene Stelle für Recruiting eingerichtet. Neue MitarbeiterInnen werden bereits aufgenommen. Die fachbezogene Ausbildung erfolgt in den regionalen Ausbildungszentren und in weiterer Folge am Arbeitsplatz in der Postfiliale. MitarbeiterInnen aus dem Team Postpartnerbetreuung begleiten die neuen MitarbeiterInnen in den ersten Wochen. So soll der langfristige Verbleib der KV NEU-Angestellten im Filialnetz sichergestellt werden.

Im Jour-Fix wurde vereinbart, in einem wöchentlichen Monitoring die Personalsituation in den besonders kritischen Knoten zu beobachten, um gegebenenfalls rasch gegensteuern zu können. Einmal im Monat wird die Entwicklung in den österreichweit 75 Knoten analysiert und daraus weitere Maßnahmen festgelegt.

Im Zuge der „Evaluierung der psychischen Fehlbelastungen am Arbeitsplatz“ werden wir zusätzlich zu unserer Forderung nach Personalaufnahmen weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen einfordern. 

Dabei geht es vor allem um

  • Wertschätzung und Anerkennung,
  • Zeitgerechte Schulungen,
  • Freundlichkeitsdruck,
  • Verbesserung der Zuständigkeiten,
  • Berücksichtigung regionaler Besonderheiten beim Personaleinsatz,
  • Optimierung der Abläufe

 

Wir werden mit eurer Unterstützung vor Ort in den kommenden Wochen die Umsetzung dieser Forderungen überprüfen, um in naher Zukunft für alle MitarbeiterInnen spürbare Verbesserungen zu erreichen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang