HomeFilialnetzFSG fordert Reisekostenersatz für KV-Neu Springer im Filialnetz

FSG fordert Reisekostenersatz für KV-Neu Springer im Filialnetz

Auch Kollektivvertrag-Neu-Angestellte, die als Springer im Filialnetz eingesetzt werden, sollen den Reiseaufwand abgegolten bekommen.

Aufgrund der freien Stellen in vielen Regionen hat die Post auf unsere Forderung hin, Personal aufgenommen. Nun stellt sich heraus, dass diesen MitarbeiterInnen, wenn sie anderen Filialen zur Dienstleistung zugewiesen werden, der Aufwand für die Fahrtkosten nicht ersetzt wird.

Wir haben diesen Missstand selbstverständlich beim Personalmanagement angezeigt und eine rasche Lösung verlangt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang