HomeRechtsberatungDas neue Grunderwerbssteuergesetz 2016

Das neue Grunderwerbssteuergesetz 2016

Nachdem der Verfassungsgerichtshof das Grunderwerbssteuergesetz zum wiederholten Male wegen Verfassungswidrigkeit aufgehoben hat, gilt nunmehr seit 1.1.2016 ein neues Grunderwerbssteuergesetz.

Mit diesem Gesetz wird die Grunderwerbssteuer die man grundsätzlich für jeden Erwerb einer Immobilie zahlt, völlig neu geregelt. Die Bestimmungen sind im einzelnen bedauerlicherweise aber sehr kompliziert gerade – darüber hinaus gibt es viele Zweifelsfragen. Eine kompetende grunderwerbssteuerliche Beratung bei jedem Immobilienerwerb ist daher dringend nötig, um unnötige Steuern zu sparen und Fehler zu vermeiden. Zu beachten ist, dass im Grunderwerbssteuerverfahren Vertretungszwang durch Notar oder Rechtsanwalt besteht – der Notar ist Experte im Bereich der Grunderwerbssteuer und kann hier beste Beratung leisten.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang