HomeSoziales
Soziales

Soziales

In den Wahlprogrammen von Parteien wie NEOS oder FPÖ sind viele Forderungen enthalten, die einen direkten Angriff auf die Rechte von ArbeitnehmerInnen darstellen.
Diese Tendenzen stellen die Grundfundamente der Zweiten Republik infrage, nämlich die Pflichtmitgliedschaft in den Kammern, die Sozialpartnerschaft und unser Kollektivvertragssystem. ÖGB Präsident Erich Foglar wendet sich in einer Videobotschaft direkt an alle Wählerinnen und Wähler.

https://youtu.be/ogEy8c4cOw4

Spendenaufruf für Kollegen Peter Ruderes

Wir helfen und ersuchen auch um eure Unterstützung.

Die Mühlen der Justiz mahlen zwar oft langsam, aber manchmal sind sie sehr genau – was nicht zuletzt auch durch die Vorarbeit der U-Ausschüsse in Causen wie die der A1 Telekom ermöglicht wird. Jetzt scheint das ehemalige FCG-ZA Mitglied Franz Kusin an der Reihe zu sein (es gilt natürlich noch die Unschuldsvermutung). Aber die Anschuldigungen gegen ihn sind nicht neu und werden jetzt endlich ernst genommen. Und das ist gut so. Denn an die Mitglieder der Personalvertretung werden besonders hohe moralische Anforderungen gestellt. Wenn jedoch die Gier über jeden Anstand siegt, wenn Verrat an den KollegInnen betrieben wird, dann gehört das auch vor ein Gericht. Siehe dazu den

Standard-Artikel vom 17. August 2017.
RENATE GRABER 17. August 2017

Wie aus den Medien zu erfahren ist, hat es in den letzten Tagen vor allem in der Steiermark, in Salzburg und in Kärnten wieder zahlreiche Unwetterschäden durch Blitzschlag, Hagel und Murenabgänge gegeben. Wir haben bei post.sozial daher wieder einen Unwetterfonds einrichten lassen. Betroffene MitarbeiterInnen können ein formloses Ansuchen an post.sozial richten. Eine Bestätigung der Gemeinde sollte nach Möglichkeit sofort beigelegt werden.

Post präsentiert neue Dienstkleidung

Die neuen Post-Uniformen von Stardesignerin Marina Hörmanseder wurden im Rahmen eines Fashion-Events vorgestellt worden.

Gemeinsam erfolgreich!

Unsere Halbjahresbilanz 2017 im Überblick

Besuch bei Bundeskanzler Christian Kern

Kurzinfo: Vor wenigen Tagen hat Vorsitzender Helmut Köstinger eine persönliche Einladung für ein ausführliches persönliches Gespräch mit Bundeskanzler Christian Kern wahrgenommen. Es war ein sehr gutes und konstruktives Gespräch in dem Helmut Köstinger unserem Bundeskanzler sehr viele der aktuellen Problemstellungen innerhalb der Post AG vermitteln konnte.Bundeskanzler Christian Kern hat uns weiterhin seine volle Unterstützung zugesagt!

Aufsichtsrat genehmigt Gehaltsabschluss

Kurzinfo: Nach Abschluss der Verhandlungen zwischen dem Postvorstand und dem Verhandlungsteam der Postgewerkschaft hat auch der Aufsichtsrat den Gehaltsabschluss einstimmig genehmigt.

Mitarbeiterbefragung 2017

Der Abgabeschluss der Mitarbeiterbefragung wurde bis 14. Juni verlängert.

Wie auch in den Vorjahren haben wir soeben die "Beistellung von Mineralwasser an Hitzetagen" für unsere KollegInnen im Brief- und PLÖ-Bereich, der Güterbeförderung und im Filialnetz beantragt.

Auch in der heute stattgefundenen dritten Gehaltsverhandlungsrunde konnte keine Einigung zwischen den Verhandlungspartnern erzielt werden.

Mitarbeiterbefragung 2017

Von 15.Mai bis 2.Juni findet die mittlerweile dritte Mitarbeiterbefragung statt. Wir empfehlen an dieser Befragung teilzunehmen um ein möglichst realistisches Bild über die aktuelle Situation in den Dienststellen aufzuzeigen. 

Der Fragebogen kommt nach Hause und ist nach Ausfertigung nicht im Unternehmen abzugeben, sondern direkt an das Befragungsinstitut zu senden. Fragen die man nicht beantworten möchte, muss man nicht beantworten.

Mit 10. April übernahm der 40-jährige Marc Sigl den Vorsitz im VPA Post Vorarlberg (Personalvertretung). Er folgt in dieser Funktion Richard Steiner, der aus gesundheitlichen Gründen aus dieser Funktion ausgeschieden ist.

Kollektivvertragsverhandlungen 2017

Der Einsatz unserer MitarbeiterInnen muss sich lohnen

Es freut uns berichten zu können, dass es uns nach mehrmaligen Interventionen seitens unseres Zentralausschussvorsitzenden Helmut Köstinger beim Postvorstand nunmehr gelungen ist, die fixe Zusage für die Errichtung einer Klimaanlage in der Kantine Allhaming erhalten zu haben.

Unternehmensbeteiligung 2016

Die Beteiligung am Unternehmenserfolg in Höhe von 853 Euro wurde heute durch die Hauptversammlung bestätigt und kann daher zur Auszahlung gebracht werden. Hier die die Details zu Anspruch und Auszahlung.

FCG laufen Mandatare davon

Auch wenn die FCG noch so krampfhaft versucht alles schönzureden, so ist doch unübersehbar, dass die FCG immer mehr an Boden verliert und die Mandatare mittlerweile reihenweise davonlaufen.

Herzlich willkommen im FSG Team

Auch Paul Porta hat sich dazu entschieden eng mit der FSG zusammenarbeiten zu wollen. Anlässlich eines persönlichen Treffens mit Vorsitzenden Helmut Köstinger und unserer Personalausschuss-Vorsitzenden Ulrike Ernstbrunner verriet er uns seine Beweggründe die dazu geführt haben, sich von der FCG abzuwenden. Wir freuen uns und sagen: Herzlich willkommen im Team der FSG.

Wir wünschen viel Erfolg für die Zukunft!

Helmut Köstinger gratuliert Alexander Hilber zur Wahl zum Vorsitzenden im VPA Tirol/Osttiriol und wünscht viel Erfolg.

Josef „Pepi“ Wild, langjähriges Mitglied der FSG-Personalvertretung, verabschiedet sich nach 42 Berufsjahren bei der Österreichischen Post und geht am 31.3.2017 in Pension. Wir sagen herzlichen Dank für die vielen gemeinsamen und erfolgreichen Jahre!

Seite 1 von 11

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang