HomeSozialesFCG laufen Mandatare davon

FCG laufen Mandatare davon

Auch wenn die FCG noch so krampfhaft versucht alles schönzureden, so ist doch unübersehbar, dass die FCG immer mehr an Boden verliert und die Mandatare mittlerweile reihenweise davonlaufen.

Bereits mit Hermann Neuhold, dem langjährigen, allseits bekannten und verdienten FCG- Spitzenmann haben zahlreiche andere FunktionärInnen die FCG verlassen, weil sie mit der FCG-Spitze einfach nichts mehr zu tun haben wollen.

Dass der FCG-Frontmann Wiedner immer „Wasser predig und Wein trinkt“ ist ja allseits bekannt, aber das bewusst immer wieder falsche Informationen verbreitet wurden, ist vielen FCG-Mandataren dann doch zu viel geworden.

Neben der Tatsache, dass in Wien bereits zahlreiche FCG-FunktionärInnen zur FSG gewechselt sind, hat in den letzten Monaten auch in Kärnten ein unübersehbares „Abwenden von der FCG“ stattgefunden.

Ein weiteres „FCG-Erdbeben“ hat nun auch in Tirol stattgefunden, nachdem sich ein weiterer langjähriger FCG-Funktionär verabschiedet hat und nun im Sinne der Kollegenschaft mit unserer FSG eng kooperiert.

Wir laden auch alle anderen MandatarInnen der FCG sehr herzlich ein, sich der großen Gruppe der FSG-PersonalvertreterInnen anzuschließen, um uns bei unserer ehrlichen Arbeit für unsere Postlerinnen und Postler zu unterstützen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang