HomeSozialesUnternehmensbeteiligung 2016

Unternehmensbeteiligung 2016

Die Beteiligung am Unternehmenserfolg in Höhe von 853 Euro wurde heute durch die Hauptversammlung bestätigt und kann daher zur Auszahlung gebracht werden. Hier die die Details zu Anspruch und Auszahlung.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 beträgt die Mitarbeiterbeteiligung 853 Euro. Sie setzt sich aus der EBIT-Prämie in Höhe von 818 Euro und einer Sonderprämie von 35 Euro zusammen.

Anspruchsberechtigt sind grundsätzlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Post AG, die im Kalenderjahr 2016 an mindestens 183 Kalendertagen ein aktives Dienstverhältnis hatten. Teilbeschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten einen entsprechend aliquotierten Betrag.

Liegen Ausschlussgründe vor, erfolgt keine Auszahlung. Beispielsweise

  • bei einer Teilnahme an einem Prämiensystem (z.B. MbO-, Vertriebsprämie) für das Kalenderjahr 2016
  • bei Auflösung des Dienstverhältnisses durch Entlassung, Austritt ohne wichtigen Grund oder bei Einleitung eines Disziplinarverfahrens 

Die Anweisung und Auszahlung erfolgt mit der jeweils nächstmöglichen Gehaltsabrechnung, dies bedeutet:

  • mit der Abrechnung Juni 2017, Fälligkeitsdatum 1. Juni 2017, für Beamte
  • mit der Abrechnung Mai 2017, Fälligkeitsdatum 15. Mai 2017, für Angestellte, die vor dem 1. Jänner 2004 aufgenommen wurden
  • mit der Abrechnung Mai 2017, Fälligkeitsdatum 31. Mai 2017, für Angestellte, die nach dem 31. Dezember 2003 aufgenommen wurden
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang