HomeUnsere Forderungen
Unsere Forderungen

Unsere Forderungen

Vorsitzender Helmut Köstinger forderte den Postvorstand in der Aufsichtsratssitzung am 14.11.2017 neuerlich auf, die zusätzliche hohe Belastung für die ZustellerInnen im Zuge der NR-Wahl 2017 finanziell abzugelten. Vorstandsdirektor DI Hitziger hat zugesagt, unser Ersuchen zu prüfen und nach Möglichkeit einer positiven Lösung zuzuführen.

Auch für dieses Jahr habe ich um eine Gewährung von Zuschüssen für Weihnachtsfeiern unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantragt. Gleichzeitig habe ich um eine Erhöhung dieses Zuschusses ersucht.

Weihnachtszuschuss 2017

Wie in den Jahren zuvor habe ich mich auch heuer wieder mit dem Ersuchen um Gewährung eines finanziellen Zuschusses für betriebliche Weihnachtsfeiern an den Vorstand gewandt

Bei der am 17. Oktober 2017 stattgefundenen Jour Fixe Sitzung wurden seitens des erweiterten Zentralausschusses und des Postvorstandes folgende Themenschwerpunkte behandelt:

Mit E-Mail von heute, 7. August 2017 an den Postvorstand fordert ZA Vorsitzender Helmut Köstinger für den Bereich der gesamten Zustellung Arbeitserleichterungen an Hitzetagen ein.

Heute haben wir gemäß Betriebsvereinbarung bei GD Dr. Pölzl die Erhöhung der Schichtdienstzulage beantragt.

FSG Post Aktuell

Unsere neue Ausgabe von FSG Post Aktuell ist fertig.

1,5% für Beamte und Angestellte nach Dienstordnung, Erhöhung der Nebengebühren im selben Ausmaß
1,5 % für KV-Neu Mitarbeiterinnen zuzüglich einer Einmalzahlung in der Höhe von 250 Euro.
Der Gehaltsabschluss gilt ab 1.7.2017 und gilt für 12 Monate.

 

In einer E-Mail wendet sich Vorsitzender Helmut Köstinger neuerlichen direkt an Personalchef Nigl und fordert raschere Vertragsanpassungen bei Vorsortierkräften und die monatliche Auszahlung von Mehrleistungen.

In der heutigen zweiten Runde der Gehaltsverhandlungen wurden die jeweiligen Standpunkte der Verhandlungsseiten detailliert erörtert.

In der heute stattgefundenen ersten Verhandlungsrunde haben wir das am 25. April 2017 an den Postvorstand übermittelte Forderungspaket neuerlich vorgebracht und eingehend erläutert. Hier die Forderungen noch einmal im Überblick.

Am 4.Mai 2017 fand neben der ersten Kollektivvertragsverhandlungsrunde, auch die vierteljährliche Jour-Fixe Sitzung mit dem Postvorstand statt.

Datenschutz – schon gewusst?

Einsichtsrecht der Personalvertretung in Lohn- und Gehaltslisten – keine Beschränkung durch das Datenschutzgesetz 2000

Zentralausschuss klagt FCG-Vereinbarung

Ohne Befassung und ohne Information des Zentralausschusses hat die Postführung 2015 in einem außergerichtlichen Vergleich mit der FCG-Post bzw. mit deren Vertreter Manfred Wiedner, Andreas Schieder und Kurt Friedl geschlossen, welcher weder im Postbetriebsverfassungsgesetz noch im Arbeitsverfassungsgesetz gedeckt ist. Da diese „Vereinbarung" rechtlich nicht gedeckt ist und noch dazu still und heimlich und ohne Einbeziehung des Zentralausschusses erfolgte, wurde diese nun auf Grund eines Zentralausschuss-Beschlusses vom 29. März 2017 eingeklagt.

FSG übernimmt Vorsitz im VPA Tirol

Mit einem wahren Paukenschlag endete gestern die Sitzung des VPA-Tirol. Nachdem sich ein FCG-Mandatar dazu entschlossen hatte, sich von der FCG abzuwenden und nunmehr mit der FSG zu kooperieren kam es aufgrund der veränderten Mehrheitsverhältnisse zu weitreichenden Veränderungen innerhalb des VPA. Mit Alexander Hilber übernimmt nunmehr die FSG den VPA-Vorsitz in Tirol.

"Dann ziehen wir in den Arbeitskampf“

Mangel an Zustellern. Post-Gewerkschaftschef Helmut Köstinger fordert zusätzliche Arbeitskräfte

Post KV-Verhandlungen 2017

Am 4. Mai beginnen die diesjährigen Post-Kollektivvertragsverhandlungen. Als FSG werden wir wie auch in den Vorjahren alles daran setzen, dass wir einen bestmöglichen Abschluss für alle Mitarbeitergruppen schaffen.

Die Zusammenfassung der Medienberichterstattungen vom 9.3.2017 (ZIB 2) und 10.3.2017

KV- Verhandlungen 2017

Am 16.2.2017 sind wir als Kommunikationsgewerkschaft GPF an GD Dr. Pölzl herangetreten und haben um Terminvorschläge für die heurigen Gehaltsverhandlungen ersucht. Folgende Termine wurden zunächst vereinbart:

Seite 1 von 15

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang