HomeUnsere ForderungenFSG übernimmt Vorsitz im VPA Tirol

FSG übernimmt Vorsitz im VPA Tirol

Mit einem wahren Paukenschlag endete gestern die Sitzung des VPA-Tirol. Nachdem sich ein FCG-Mandatar dazu entschlossen hatte, sich von der FCG abzuwenden und nunmehr mit der FSG zu kooperieren kam es aufgrund der veränderten Mehrheitsverhältnisse zu weitreichenden Veränderungen innerhalb des VPA. Mit Alexander Hilber übernimmt nunmehr die FSG den VPA-Vorsitz in Tirol.

Einmal mehr hat sich ein FCG-Mandatar aus freien Stücken dazu entschieden die FCG zu verlassen und mit uns eine Kooperation einzugehen. Wir begrüßen diese Zusammenarbeit im Sinne aller Kolleginnen und Kollegen selbstverständlich.

In der Folge kam es im VPA-Tirol auch zu einem Wechsel in der VPA-Vorsitzführung. Alexander Hilber wurde mehrheitlich zum neuen Vorsitzenden gewählt, Paul Porta zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Natürlich sind uns sowohl die Verantwortung wie auch die Herausforderungen bewusst. Wir werden gemeinsam an einem Strang ziehen und uns mit voller Kraft für die Interessen und Anliegen der Mitarbeiterinnen einsetzen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang