HomeUnsere ForderungenKeine Annäherung bei Gehaltsverhandlungen!

Keine Annäherung bei Gehaltsverhandlungen!

In der heutigen zweiten Runde der Gehaltsverhandlungen wurden die jeweiligen Standpunkte der Verhandlungsseiten detailliert erörtert.

Das seitens der ArbeitnehmerInnen-Vertretung vorgelegte Forderungspaket hat der Postvorstand als unfinanzierbar abgelehnt. Wir sind jedoch nach wie vor der Meinung, dass unsere Forderungen vor dem Hintergrund des besten Jahresergebnisses aller Zeiten sehr wohl gerechtfertigt sind.

  • Außer Streit gestellt wurden bisher folgende Punkte:
  • Die Inflationsrate und das prognostizierte Wirtschaftswachstum


Abschluss für eine Laufzeit über 12 Monate

  • Gesprächsbereitschaft wurde zu folgenden Punkten signalisiert:
  • Verlängerung der BV Kindergeld für KV-Neu MitarbeiterInnen


Erarbeitung von Modellen für altersgerechte Arbeitsplätze

Zu allen anderen Forderungspunkten wurde bisher keine Einigung erzielt.

Die Kollektivvertragsverhandlungen werden am 15. Mai fortgesetzt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Aus den Bundesländern


Österreich Wien Burgenland Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Kärnten Tirol Vorarlberg
appMap-Austria powered by appsolut

Veranstaltungen

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktionen

Unsere aktuellen Aktionen ...

Post Sozial

Weiter zu Post Sozial ...

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter ...

Zum Seitenanfang